Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Reparaturen & Kundenservice

Moderne Fahrräder, allen voran Mountainbikes und Fullys, sind heutzutage technisch komplizierte Gebilde.

Technologien und Materialien aus dem Motocross, dem Motorsport sowie der Luft- und Raumfahrttechnik haben schon lange in der Radindustrie Einzug gehalten, wie z.B. Elektronische Schaltungen, Carbon, Titan, Hydraulische Scheibenbremsen, Federsysteme, nicht zuletzt auch elektrische Antriebe (E-Bike/Pedelec).

Aus mechanischer Sicht sind moderne Fahrräder wartungsintensiver und pflegebedürftiger als die Räder von vor 20 Jahren. Natürlich bietet ein modernes Bike auf der anderen Seite auch sehr viel mehr an Fahrspaß und Fahrsicherheit.

Unsere Werkstatt- und Servicemitarbeiter werden regelmässig geschult und fortgebildet, um den wachsenden technischen und mechanischen Anforderungen gerecht zu werden und Sie als Kunde mit Ihrem Bike auf Dauer optimal zu betreuen.

Grundsätzlich dürfen wir Sie herzlich bitten, nur ein sauber geputztes Rad in unserer Werkstatt vorzuführen. Gerade bei eine starken Verschmutzung wird die Durchführung von Reparaturhandgriffen beeinträchtigt. Da wir Ihnen aber gerne ein optimales Reparaturergebnis präsentieren möchten, wäre ein sauberes Erscheinungsbild Ihres Rad sehr wünchenswert.

Inspektion / Durchsicht

Wir empfehlen Ihnen, Ihrem wertvollen Bike eine jährliche Wartung zu gönnen. Im Rahmen einer solchen Durchsicht prüfen wir alle sicherheitsrelevanten Komponenten auf Defekt und Verschleiß. Nur wenn sich Ihr Rad in einem technisch einwandfreien Zustand befindet und alle Komponenten tadellos funktionieren, werden Sie an Ihrem Bike nachhaltig Spaß und Freude haben. Unsere Kundenserviceberater erstellen gemeinsam mit Ihnen einen Werkstattauftrag, erklären im Vorfeld die nötigen Handgriffe und empfehlen Ihnen darüber hinaus gegebenenfalls auch Verbesserungsmaßnahmen oder geben Ihnen Tuning-Tipps.

Unsere Empfehlung: Das nächste Frühjahr kommt - mit Gewissheit - jedes Jahr! Warum also nicht die fällige Inspektion in den Wintermonaten vereinbaren, bevor die neue Zweiradsaison startet? Dann ist zumindest Ihr Rad schon fit und gerichtet!

Defekte / Reparaturen

Wir versuchen so gut wie jedes Rad zu reparieren, bitten Sie aber gleichzeitig um Verständnis, dass unser Fokus auf den Rädern liegt, die auch bei uns gekauft worden sind. Bei uns gekaufte Räder werden wir auch bei der Terminvergabe bevorzugen, um unseren Kunden auch nach dem Radkauf einen schnellen Service bieten zu können.

Wir erlauben es uns, im Einzelfall Reparaturen abzulehnen. Im Interesse unserer eigenen Kunden können wir wegen der zunehmenden Spezialisierung nicht immer alle Markenhersteller und Fabrikate reparieren.

Gerade für moderne, technisch aufwendige Fahrräder machen die Hersteller den Einsatz von teurem Spezialwerkzeug erforderlich, welches dann auch nur für bestimmte Radtypen dieser Marke passend ist. Wir haben unseren Schwerpunkt vor allem auf auf die Marke CUBE gesetzt und sind bestrebt für CUBE-Bikes sämtliche Reparaturen bei uns im Hause durchführen zu können. Das gleiche gilt natürlich für unsere ehemaligen Eigenmarken CURTIS und CAPIC.

Terminvergabe

Ein guter Werkstattservice spricht sich gerne herum. Wir freuen uns sehr über einen wachsenden Kundenzuspruch bezüglich unserer Werkstätten. Obgleich wir personell immer wieder reagieren und unsere Teams verstärken, können wir als modernes Fahrradhandelsunternehmen nicht mehr ohne Terminvergaben arbeiten. Werkstattaufträge werden, nicht zuletzt auch wegen dem Einsatz einer vernetzen Warenwirtschaftssoftware, bei uns inzwischen "elektronisch" und inklusive Terminmanagement angelegt. Wir versuchen für Sie eine bestmögliche Termindisposition mit möglichst moderaten Wartezeiten zu erreichen. Während der Saisonmonate muss naturbedingt etwas mehr Zeit eingeplant werden.